Berater mit Herz - Für Menschen mit hohem Anspruch. Deutschlandweit International..
 

Hund Ohrenentzündung – Und was ich getan habe damit es weg ist!

Hund Ohrenentzündung – Und was ich getan habe damit es weg ist!

 

Als Welpe wurde uns von der Hundezüchterin ein Welpenfutter empfohlen. Was ich Anfangs glaubte, es sei gut. Doch jetzt im Nachhinein weis ich das es wohl mit ca 45% Kohlenhydraht Anteil wohl nicht gut war… für mein kleines Hundebaby.

  • Juckreiz
  • Ohrenentzündung
  • Kein so guter Kot (Brei Konsistenz und oft …).

 

Nachdem bei Tierarzt alles abgeklärt war.

Habe ich zig Hunde Trockenfutter über längere Zeit – von beschriebener ,,hoher Qualität,, bis hin zu ,,günstig Futter,, gefüttert.

In der Hoffnung das mal endlich Eines dabei ist welches ihr gut tut.

 

Hierbei stellen wir fest:

Bei einem bekam sie Schuppen.

Auf alle anderen Sorten wieder Juckreiz und Kot (zu weich und zu oft).

 

Noch dazu zog es meinen Hund nicht wirklich zu dem Trockenfutter.

Ich gab immer noch Gekochtes für sie dazu, damit sie gefressen hat.

Wobei ich auch feststellte das sie auf manche Lebensmittel reagiert.

 

Und dann kam mir ein Gedanke…. und das war es!

 

>> Unsere Lösung: Unser bestes Hundefutter <<<